Notfall

Aktuelle Besuchsregelung

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

unsere Besuchsregelung wird wöchentlich evaluiert und der Pandemieentwicklung im Landkreis angepasst. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir nach wie vor Sicherheitsmaßnahmen aufrecht erhalten müssen, um unsere Patienten und Mitarbeiter bestmöglich zu schützen.

 

Derzeit haben wir im Rahmen des Hygienekonzepts folgende Maßnahmen festgelegt:

 

  • Pro Patient können zwei festgelegte Bezugspersonen für jeweils eine Stunde pro Tag besuchen.
  • Termine für einen Besuch sollten im Vorfeld telefonisch mit der jeweiligen Station vereinbart werden.
  • Der Besucher muss beim Empfang einen der drei folgenden Nachweise erbringen:
      • Einen offiziellen Nachweis eines negativen Corona-Testergebnisses, das nicht älter als 24 Stunden ist. Hierfür sollten die zahlreichen Testmöglichkeiten im Landkreis genutzt werden. Ein Termin für einen Schnelltest in einem der Schnelltestzentren im Landkreis kann online unter https://www.kkh-sob.de/STZ/ vereinbart werden.
      • Einen offiziellen Nachweis einer Corona-Schutzimpfung, die mehr als 14 Tage zurückliegt. Hierfür kann neben dem Eintrag ins Impfbuch auch die Impfbescheinigung der zweiten Impfung oder der digitale Impfnachweis erbracht werden.
      • Einen offiziellen Nachweis einer überstanden Corona-Infektion in Form eines positiven PCR-Tests mit entsprechendem Datum, der mindestens 28 Tage und maximal sechs Monate zurückliegt.
  • Besucher werden gebeten, ausschließlich den Haupteingang zu benutzen und sich während des gesamten Aufenthalts im Krankenhaus an die gängigen Hygienemaßnahmen zu halten.
  • Besuchszeiten:
      • Montag bis Sonntag von 10 bis 14 Uhr
      • Montag bis Freitag von 17 bis 19 Uhr nur für Besucher mit vollständigem Impfschutz bzw. Nachweis einer überstandenen Corona-Infektion
  • Für die Begleitung sterbender Patienten werden selbstverständlich Ausnahmen von der oben beschriebenen Regelung gemacht.