Notfall
11. Juni 2018 wendrich

Pressemitteilung

vom 11.06.2018

Gesprächsbedarf: Soziale Frauenberufe

Gesprächsreihe des Katholischen Deutschen Frauenbunds am Kreiskrankenhaus Schrobenhausen – „Soziale Frauenberufe: Hoher gesellschaftlicher Nutzen für wenig Geld“

 

Am Freitag, den 15.06.2018 um 15:00 Uhr hat der Diözesanverband Augsburg des Katholischen Deutschen Frauenbundes (KDFB) ein Podiumsgespräch im Kreiskrankenhaus Schrobenhausen organisiert.

Mit Expertinnen aus den Bereichen Erziehung, Altenpflege, Krankenpflege und Betreuung sowie Vertreterinnen aus der Politik und der Arbeitgeberseite wird in diesem Rahmen über das Thema Soziale Frauenberufe diskutiert: wie können Bedingungen in der Ausbildung und in der Berufspraxis verbessert werden? Welche beruflichen Perspektiven gibt es?

Zu dieser Diskussionsrunde sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Die Moderation übernimmt Susanne Pfaller, Korrespondentin des Bayerischen Rundfunks für die Region Ingolstadt.

Die Veranstaltung findet im Großen Mehrzweckraum des Kreiskrankenhauses Schrobenhausen statt. Es ist keine Anmeldung erforderlich.