Notfall
5. Februar 2019 wendrich

Für spezielle Erkrankungen steht am Kreiskrankenhaus Schrobenhausen GmbH ein Laser zur Verfügung. Damit ist die schonende Behandlung von Krampfadern möglich. Aber auch andere Erkrankungen wir Analfisteln, Hämorrhoiden und Steißbeinfisteln (sinus pinoidealis) können damit behandelt werden.

LHP®, FiLaC® und SiLaC® – Laser Lösungen für die Proktologie

Für die minimal-invasive Behandlung empfindlicher Bereiche hat die moderne Lasertherapie einiges zu bieten. In der Proktologie konzentriert sich die biolitec® auf die schonende Laserbehandlung von Hämorrhoiden und Analfisteln.

Link für weitere Informationen: https://www.biolitec.de/patienten/proktologie.html

ELVeS® Radial® – eine minimal-invasive Therapie für Krampfadern

Krampfadern sind eine häufig auftretende Erkrankung. Bis zu 55% der Frauen und 45% der Männer leiden unter Symptomen wie Schmerzen und Schwellungen der unteren Extremitäten. Insuffiziente Venen sind dabei nicht nur ein kosmetisches Problem. Bleiben sie unbehandelt, können sie ernsthafte Beschwerden hervorrufen.

Link für weitere Informationen: https://www.biolitec.de/patienten/venenheilkunde.html