Notfall

Übernahme von COVID Intensivpatienten

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

als engagierter Grund- und Regelversorger ist es für uns als Kreiskrankenhaus Schrobenhausen selbstverständlich, Sie bei der interdisziplinären Behandlung von intensiv pflichtigen COVID-Patienten zu unterstützen und im Falle von Überlastung Ihrer Abteilung unsere freien Bettenkapazitäten Ihnen zur Verfügung zu stellen. Ob bei uns überhaupt freie Kapazitäten bestehen, prüfen Sie bitte vor Ihrem Anruf bei uns im DIVI Intensivregister unter 
http://www.divi.de/register/intensivregister

Sollten Sie Patienten zu uns verlegen möchten, wenden Sie sich bitte an unsere Intensivstation unter der Rufnummer
08252-94-322
Von dort aus werden alle weiteren Maßnahmen koordiniert.

Unsere Möglichkeiten:

  • invasive und nicht-invasive Beatmung
  • ARDS Behandlung ohne ECMO
  • Organersatztherapie: Dialyse auf Intensivstation

Vielen Dank

Dr. Markus Schmola
Chefarzt Anästhesiologie

Dr. Martin Schreiber
Chefarzt Innere Medizin

Dr. Stefan Hüttl
Chefarzt Innere Medizin

Dr. Andreas Limberger
Chefarzt Allgemein- und Viszeralchirurgie

Markus Walz
Chefarzt Unfallchirurgie / Orthopädie