Notfall

OTA (Operationstechnische/r Assistent/in)

Zugangsvoraussetzungen

  • Vollendung des 16. Lebensjahres und
  • Hauptschulabschluss und abgeschlossene 2-jährige Berufsausbildung oder
  • Mittlere Reife oder
  • Abitur und
  • körperliche und geistige Eignung (Attest des Hausarztes bei der Einstellung nötig)
  • Praktikum im OP erwünscht
  • Kenntnisse im Umgang mit PC erforderlich
  • eigener PC mit Internetzugang erforderlich

Schule

Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung im Gesundheitswesen e.V.
Hildegard-von-Bingen-Straße 1, 93053 Regensburg

Theorie

>1600 Stunden

Praxis

> 3000 Stunden

Ausbildungsort

Kreiskrankenhaus Schrobenhausen + Fremdeinsätze

Bewerbungsunterlagen

  • Bewerbungsschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Lichtbild
  • Schulabschlusszeugnisse (bzw. Halbjahreszeugnis)
  • Zeugnisse über Berufstätigkeit / Praktika

Verdienst

Die tarifliche Vergütung beträgt (brutto ohne Schichtzulage)

  • im ersten Ausbildungsjahr 1.140,69 Euro monatlich,
  • im zweiten Jahr 1.202,07 Euro und
  • im dritten Jahr 1.303,38 Euro.

Ausbildungsbeginn Jährlich zum 15.09