Notfall

Anästhesiologie & Operative Intensivmedizin

Die anästhesiologische Abteilung des Kreiskrankenhauses Schrobenhausen deckt als klassisches Dienstleistungsfach die Fachbereiche der klassischen Anästhesie, der operativen Intensivmedizin sowie der Notfallmedizin und Schmerztherapie ab.

Die ärztliche Leitung liegt bei Chefarzt Dr. med. Markus Schmola. Ihm zur Seite steht ein Team aus langjährig erfahrenen Fachärztinnen und Fachärzten.

Einen besonderen Schwerpunkt der Abteilung stellt die Regionalanästhesie dar. So ist es uns möglich, für einen schmerzfreien Verlauf sowohl während als auch nach der Operation bei großen orthopädisch-unfallchirurgischen Eingriffen wie Knie- oder Hüftgelenksersatz sowie bei großen Bauchoperationen zu sorgen. Viele Eingriffe können so auch ganz ohne Vollnarkose durchgeführt werden.

Kleinere Eingriffe führen wir bei geeigneten Patienten natürlich auch ambulant und somit ohne langdauernden Krankenhausaufenthalt durch.

Die Intensivstation wird im Kreiskrankenhaus Schrobenhausen interdisziplinär geführt, d.h. die Abteilung für Anästhesiologie ist an der intensivmedizinischen Versorgung maßgeblich beteiligt. So werden alle operativen Patienten in enger Zusammenarbeit mit den Kollegen der Allgemein- und Viserzalchirurgie sowie der Unfallchirurgie und Orthopädie betreut. Durch die enge Zusammenarbeit aller Fachdisziplinen, Physiotherapeuten, Seelsorger und dem Sozialdienst können wir eine professionelle Intensivbehandlung und Intensivpflege auf höchstem Niveau garantieren.

Des Weiteren bestehen Kooperationen mit großen benachbarten Kliniken. So können wir im Bedarfsfall auch hochspezielle intensivmedizinische Maßnahmen schnell anbieten können.

Im Speziellen werden folgende Leistungen durch die Abteilung für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin angeboten:

  • Versorgung aller operativen Patienten des Kreiskrankenhauses Schrobenhausen gemäß des individuellen Risikoprofil sowohl bei elektiven als auch bei Notfallpatienten
  • Präoperative Risikoaufklärung und ggf. Risikoabklärung in unserer Prämedikationssprechstunde
  • Moderne und sichere anästhesiologische Versorgung unter Anwendung aller gängigen Narkose- und Regionalanästhesieverfahren (Allgemeinanästhesie, Spinalanästhesie, periphere Nervenblockaden sowie Kombinationsnarkosen inkl. der sog. thorakalen Periduralanästhesie).
  • Postoperative Versorgung im Aufwachraum oder auf unserer interdisziplinären Intensivstation
  • Postoperative Schmerztherapie auf chirurgischen, internistischen und belegärztlichen Stationen
  • Beteiligung am Notarztdienst am Notarztstandort Schrobenhausen
  • Tauchtauglichkeitsuntersuchungen nach GTÜM, ÖGTH und DMAC als private Leistungen sowie eine Tauchersprechstunde nach Vereinbarung
  • Palliativmedizinischer Konsiliardienst

Der Chefarzt verfügt über eine Weiterbildungsermächtigung der Bayerischen Landesärztekammer für den Fachbereich Anästhesiologie von 12 Monaten.

Weitere Informationen

Team

Unser Team Derzeit werden mehr als 300 Mitarbeiter in unserem Haus beschäftigt. Uns zeichnet ein kollegiales Arbeitsklima in familiärer Atmosphäre aus.
Weiterlesen

Stellenangebote

Stellenangebote Wir suchen ständig qualifiziertes und engagiertes Personal. Sie wollen ein Teil unseres dynamischen Teams werden? Informieren Sie sich hier über offene Stellenangebote im Kreiskrankenhaus Schrobenhausen. Weiterlesen