Notfall

Nephrologie

Die Dialyseabteilung am Kreiskrankenhaus Schrobenhausen besteht seit 1975. CA Dr. Martin Schreiber und sein Team betreuen unsere Dialysepatienten mit Erfahrung, Kompetenz und einem Höchstmaß an menschlicher Zuwendung.

Neben dem klassischen Hämodialyseverfahren zur Blutreinigung bieten wir darüber hinaus auch Behandlungsverfahren in Form der Hämofiltration sowie der Hämodiafiltration an. Die von uns verwendeten Dialysatoren sind generell cellulosefrei auf Polysulfonbasis. Wir führen an sechs Tagen in der Woche die Dialyse für unsere Patienten durch. Mittels Terminabsprachen versuchen wir den zeitlichen Vorstellungen unserer Patienten mit flexiblen Arbeitszeiten gerecht zu werden.

Unser Pflegepersonal besteht ausschließlich aus examinierten Krankenschwestern mit mehrjähriger Erfahrung im Fachbereich Nephrologie.

Neben den teilstationären Dialysen versorgen wir als Krankenhausdialyse unsere Patienten auch stationär. Bei akuten Komplikationen oder bei neu aufgetretenem Nierenversagen ist eine Betreuung unter intensivmedizinischen Bedingungen möglich.

Unser 24-stündiger Bereitschaftsdienst ist jederzeit einsatzbereit.

Durch die enge Zusammenarbeit mit unserer Abteilung für Viszeralchirurgie können wir unseren Patienten bei Shuntanlage ebenso wie bei Shuntkomplikationen eine optimale Versorgung bieten. Unsere Dialyseabteilung arbeitet mit den Transplantationszentren der Universitäten München, Ulm, Regensburg und Augsburg zusammen.